Frühlingsputz für Haut & Haar!

Pünktlich zum Frühlingsanfang: Erblühe in strahlender Schönheit!

Im Frühling setzt die Natur auf einen Neuanfang. Auch dein Körper sehnt sich danach im neuen Glanz zu erstrahlen. Der Winter hat deine Haut stark strapaziert und auch deine Haare mussten unter Wind und Wetter leiden. Die gestresste und ungepflegte Haut konnte man gut unter dicken Winterklamotten verstecken. Doch mit steigender Temperatur und zunehmend luftigere Kleidung zeigt man gerne etwas mehr Haut. Mit ein wenig Hilfe und Unterstützung ist auch dein Körper bereit für den Frühling. Zeit für ausgiebige Hautpflege: Ein Frühlingsputz für die Haut!

Wie so ein Frühlingsputz für deinen Körper aussehen könnte?

Mit diesen Beauty-Programm weckst du deine Haut und deine Haare aus dem Winterschlaf!

Bye, bye Winterhaut!

Mit einem Peeling und einer Maske sorgst du dafür, dass der graue, fahle Teint des Winters verschwindet. Alte, abgestorbene Hautzellen werden durch ein sanftes Peeling schonend entfernt und deine Haut wird tiefen rein. Nach einer intensiven Maske strahlt deine rosige, zarte Haut mit den Frühlingsblumen um die Wette!

Zeit für Regeneration

Wie die Natur setzt auch deine Haut auf Erneuerung und ändert im Frühling ihre Bedürfnisse. Um ihr bei der Regeneration auf die Sprünge zu helfen ist eine intensive Hautpflege in der Übergangszeit wichtig. Nach einem Grundputz mit Peeling und Maske folgt also die Hautpflege. Inhaltsstoffe wie Vitamin C und stark feuchtigkeitsspendende (aber wenig fettende) Produkte sind nun genau richtig! Anti-Aging Produkte regen zusätzlich die Hauterneuerung an. Ein wenig Schönheit von Innen kann ebenfalls nicht schaden. Gönne dir und deinen ruhig mal einen Beauty-Drink!

Ab an die frische Luft

Lange musste deine Haut auf die warmen Sonnenstrahlen verzichten. Doch nun zeigt sich endlich wieder die Sonne am Himmel und dein Körper kann auf natürliche Weise genügend Vitamin D sammeln. Ein Spaziergang fördert die Durchblutung und die Sonne sorgt für unglaubliche Glücksgefühle! Aber: Trotz der Frühlingsgefühle nicht den Sonnenschutz vergessen! Die Sonnenstrahlung wird im Frühling häufig unterschätzt und sorgt schnell für einen Sonnenbrand.

Ein neues Körpergefühl

Im Winter mag man sich bei miesem Wetter und der Dunkelheit am liebsten die ganze Zeit in eine Decke einkuscheln und es sich zu Hause gemütlich machen. Dein Körper ist im Winterschlaf-Modus. Doch nun ist es an der Zeit deinen Körper aufzuwecken! Wie von alleine entwickelst du ein neues Körpergefühl voller Energie und Tatendrang! Nun ist der richtige Zeitpunkt um durchzustarten. Nutze die Frühlingsgefühle und deine neu gewonnene Motivation für Sport und eine gesunde Ernährung. So wirst du schnell den Winterspeck los und setzt deinen Körper auf Neustart!

Kraftvolles Haar

Nicht nur deine Haut leidet im Winter unter Heizungsluft und den Wetterbedingungen. Ein neuer, frecher Haarschnitt lässt deine Haare nun kraftvoller nachwachsen. Wer nicht ganz so mutig ist, sollte zumindest die Spitzen nach schneiden lassen. Das sorgt für mehr Schwung und Glanz in den Haaren. Häufiges Haare schneiden fördert übrigens das Haarwachstum! Ergänzend zu dem Hautpflege-Programm, solltest du auch deinen strapazierten Haaren unbedingt eine Feuchtigkeitskur gönnen!

Beauty-Programm Deluxe

Der beste Frühlingsputz für deine Schönheit gelingt dir in Kombination mit Beauty-Experten. Eine Kosmetikerin kann bestens beurteilen, welche Pflege deine Haut für den Start in den Frühling benötigt. Ein wenig Maniküre und Pediküre sorgt für Frühlingsstimmung bis in die Zehenspitzen!

Regelmäßiger Check-up

Nicht nur ein ausgiebiges Beauty-Programm ist im Frühling für den Neustart deines Körpers wichtig. Der Frühlingsanfang ist auch ein idealer Zeitpunkt um an wichtige, regelmäßige Vorsorgeuntersuchungen für deine Gesundheit zu denken. Denn auch ein strahlendes Lächeln nach dem Zahnarztbesuch löst neben deinem jugendlichen, frischen Teint Begeisterung aus.

Platz für Neues schaffen

Neben dem Frühlingsputz für dein Körper, schadet es auch nicht deinen Beauty-Produkten und deinem Kleiderschrank ein wenig mehr Frühlingsfarben einzuhauchen. Bevor es aber zum Shoppen geht, muss erst Platz für deinen neuen Frühlingslook geschaffen werden. Egal ob Kleider, Pflegeprodukte oder Kosmetik – Alles was du über einem Jahr keine Beachtung mehr geschenkt hast, wirst du nicht vermissen. Raus damit! Und dann belohne dich mit einem Shopping-Tag im Zeichen des Frühlings!

 

 

Pin It on Pinterest